Sitemap

Ein brauner Einsiedler ist eine Spinne, die in Alabama zu finden ist.Sie sind giftig und können schwere Verletzungen verursachen, wenn sie dich beißen.Wenn Sie eine dieser Spinnen finden, wenden Sie sich bitte an Ihre örtlichen Behörden, um Hilfe bei der Identifizierung und Beseitigung zu erhalten.

Wie sieht es aus?

Die braune Einsiedlerspinne ist eine kleine, spindeldürre Spinne, die in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten zu finden ist.Es ist im Allgemeinen hellbraun oder braun mit dunkleren Markierungen auf seinem Körper.Das Weibchen ist größer als das Männchen und hat eine charakteristische zahnartige Markierung auf ihrem Cephalothorax.Die Spinne baut ihr Netz normalerweise in der Nähe von dunklen Orten, wie unter Möbeln oder in Ecken.Wenn es gestört wird, kann es schnell über das Netz laufen und eine übel riechende Flüssigkeit aus seinem Bauch freisetzen.

Wo ist es zu finden?

Die braune Einsiedlerspinne kommt in den Vereinigten Staaten vor.Alabama hat eine moderate Population dieser Spinnen.Sie sind am häufigsten in Häusern und anderen Gebäuden zu finden, aber bei warmem Wetter können sie auch im Freien gefunden werden.

Warum ist es gefährlich?

Die braune Einsiedlerspinne ist eine giftige Spinne, die schwere Verletzungen verursachen kann, wenn sie dich beißt.Der braune Einsiedler kommt in Alabama, Georgia, Tennessee, Kentucky und Virginia vor.Es hat eine charakteristische geigenförmige Markierung auf seinem Körper.Der braune Einsiedler ist in Alabama nicht verbreitet, aber er kann in den südlichen Appalachen gefunden werden.Sie lebt bevorzugt an dunklen Orten wie Schränken und unter Möbeln.Wenn Sie von einer braunen Einsiedlerspinne gebissen werden, suchen Sie sofort einen Arzt auf, da der Biss zu ernsthaften Gesundheitsproblemen bis hin zum Tod führen kann.

Wie beißt es?

Die braune Einsiedlerspinne ist eine giftige Spinne, die schwere Verletzungen verursachen kann, wenn sie dich beißt.Der braune Einsiedler ist in Alabama nicht verbreitet, aber es ist bekannt, dass er dort Menschen beißt.

Wenn Sie von einer braunen Einsiedlerspinne gebissen werden, gehen Sie am besten ins Krankenhaus.Wenn der Biss nicht sofort schmerzt, müssen Sie möglicherweise medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, da das Gift eines braunen Einsiedlers sehr gefährlich sein kann.

Die braune Einsiedlerspinne kommt am häufigsten in Gebieten vor, in denen es viele dunkle Räume und alte Gebäude gibt.Es lebt gerne in Ritzen und Spalten, wo es sich vor Raubtieren verstecken kann.Wenn Sie einen Bereich reinigen, in dem diese Spinne lebt, achten Sie darauf, Handschuhe zu tragen und vermeiden Sie es, Ihre Augen oder Haut zu berühren, es sei denn, Sie wurden ausdrücklich anders angewiesen.

Was sind die Symptome eines braunen Einsiedlerbisses?

Die Symptome eines braunen Einsiedlerbisses hängen von der gebissenen Person und der Schwere des Bisses ab.Im Allgemeinen leiden Menschen, die von einem braunen Einsiedler gebissen werden, unter starken Schmerzen, die sich im ganzen Körper ausbreiten können, Fieber, Muskelschmerzen und -schwäche sowie Rötungen oder Schwellungen an der Bissstelle.Unbehandelt kann ein brauner Einsiedlerbiss zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Nekrose (Tod) von Gewebe in der Umgebung führen.

Wie behandelt man einen braunen Einsiedlerbiss?

Wenn Sie von einer braunen Einsiedlerspinne gebissen werden, suchen Sie als Erstes einen Arzt auf.Braune Einsiedlerspinnen können große Schmerzen verursachen und müssen möglicherweise sogar operiert werden, wenn ihr Biss schwerwiegend ist.Wenn der Biss nicht zu ernst zu sein scheint, waschen Sie den Bereich mit Wasser und Seife und tragen Sie eine antibiotische Salbe oder Creme auf.Legen Sie bei Bedarf einen Verband an.Wenn Sie in Alabama gebissen wurden, ist es wichtig, dass Sie sich an Ihr örtliches Gesundheitsamt wenden, um weitere Informationen zur Behandlung des Bisses zu erhalten.

Kann ein brauner Einsiedler dich töten?

Es ist nicht bekannt, dass die braune Einsiedlerspinne Menschen tötet, aber sie kann schwere Verletzungen verursachen, wenn sie gebissen wird.Braune Einsiedlerspinnen sind im Süden und Mittleren Westen der Vereinigten Staaten verbreitet, wurden aber auch in anderen Teilen der Welt gefunden.Diese Spinnen bauen ihre Häuser an dunklen Orten wie unter Möbeln oder in Kisten.Wenn Sie eine braune Einsiedlerspinne finden, berühren Sie sie nicht!Versuchen Sie stattdessen, es mit einem Behälter oder einem Stück Papiertuch einzufangen und nach draußen zu bringen.Wenn Sie die Spinne nicht fangen können, kleben Sie etwas Klebeband auf ihren Rücken und bringen Sie sie in einen offenen Bereich, wo es keine Gegenstände gibt, die die Spinne verstecken können.Sobald Sie die Spinne gefangen haben, können Sie sie im Freien freilassen.Versuchen Sie nicht, den braunen Einsiedler mit irgendeiner Art von Insektizid zu töten; dies könnte anderen Kreaturen sowie dir selbst schaden.

Gibt es noch andere Gefahren, die mit braunen Einsiedlern verbunden sind?

Braune Einsiedler sind nicht die einzigen Gefahren, die mit diesen Spinnen verbunden sind.Das Gift des braunen Einsiedlers kann starke Schmerzen, Entzündungen und Nekrosen (Absterben von Gewebe) verursachen. Darüber hinaus können braune Einsiedlerspinnen ihre Netze in Bereichen bauen, in denen Menschen viel Zeit verbringen, wie z. B. in Schlafzimmern oder anderen Bereichen, in denen Menschen schlafen.Wenn Sie von einer braunen Einsiedlerspinne gebissen werden, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Wie kann man verhindern, von einem braunen Einsiedler gebissen zu werden?

Die braune Einsiedlerspinne kommt im Süden der Vereinigten Staaten vor, wurde aber bis nach New York im Norden gesichtet.Diese Spinne ist in Alabama sehr verbreitet, wo sie in den meisten Teilen des Staates zu finden ist.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um zu verhindern, von einem braunen Einsiedler gebissen zu werden:

- Tragen Sie im Freien lange Hosen und Ärmel, besonders wenn Sie mit Holz oder anderen Materialien arbeiten, die Spinnen enthalten können;

- Halten Sie Ihr Zuhause sauber und frei von Unordnung;

- Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit jeder Art von Spinne umgehen, selbst wenn Sie denken, dass sie ungiftig ist;

-Wenn Sie von einem braunen Einsiedler gebissen werden, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Was sollten Sie tun, wenn Sie glauben, von einem braunen Einsiedler 12. gebissen worden zu sein?Gibt es noch etwas, das ich über braune Einsiedler in Alabama wissen sollte?

Wenn Sie von einer braunen Einsiedlerspinne gebissen werden, suchen Sie am besten einen Arzt auf.Es ist bekannt, dass braune Einsiedlerspinnen ein Gift injizieren, das ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen kann, wenn es nicht schnell behandelt wird.Andere Dinge, die Sie über braune Einsiedler in Alabama wissen sollten, sind, dass sie dunkle, abgelegene Gebiete bevorzugen und bei Bedrohung sehr aggressiv sein können.Wenn Sie eine dieser Spinnen finden, ist es wichtig, sie so schnell wie möglich aus der Gegend zu bringen, damit sie nicht jemand anderen beißt.

Alle Kategorien: Blog